da - die Bürger*Genossenschaft Obervinschgau

Idee

Die Motivation der Gründer*innen der Genossenschaft lag im gemeinsamen Bestreben eine nachhaltige Zukunft des Lebensraumes Obervinschgau zu gestalten. Periphere ländliche Räume sind in der heutigen gesellschaftlichen Entwicklung den Zentren gegenüber benachteiligt. Aus diesem Grund gilt es eine andere Richtung einzuschlagen. Nicht weiter Effizienz-, Konkurrenz- und Konsumstrategien zu entwickeln sondern auf Resilienz, Kooperation und Vielfalt zu bauen. Der gemeinsame Willen eine zukunftsfähige Region zu schaffen und die lokalen Bedürfnisse und Schwierigkeiten vor Ort zu lösen eint die Initiatoren. Die Genossenschaft baut auf die Menschen und Ressourcen der Region, stärkt die lokalen Kreisläufe und den sozialen Zusammenhalt.

Unsere Ziele

Ziel der Bürger*Genossenschaft Obervinschgau ist eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Entwicklung des Obervinschgaus. Die Genossenschaft wird von Personen, Initiativen und Unternehmen unterstützt, die auf die vielfältigen Potentiale und Ressourcen des Tals setzen. Zur Stärkung der regionalen Kreisläufe und der lokalen Wertschöpfung.

Um unsere Ziele zu erreichen, fungiert die Genossenschaft als Drehscheibe, bietet Beratung an, fördert Netzwerke, unterstützt Initiativen und setzt eigene Ideen und Dienstleistungen um.

da - Die Bürger*Genossenschaft Obervinschgau

Eine Genossenschaft ohne Gewinnabsicht im klassischen Sinn. Mitglieder sind Bürger*innen und Unternehmer*innen des Oberen Vinschgaus, die gemeinsam an einer ökologischen und nachhaltig ökonomischen Entwicklung des Oberen Vinschgaus beitragen wollen.

Gegründet am 29. Februar 2016

Die Genossenschaft besteht aus:
Den Mitgliedern, welche die Basis der Genossenschaft ist und die Vielfalt der Region und die Unterstützung auch von außerhalb derselben widerspiegelt. Allen gemeinsam ist das Interesse an einer nachhaltigen Entwicklung des oberen Vinschgau.

Dem Aufsichtsrat der sich aus folgenden Personen zusammensetzt:
Jürgen Wallnöfer (Vorsitzender) – Architekt
Carmen Zwick (Stellvertreterin) – Wirtschaftsprüferin
Johannes Fragner Unterpertinger – Apotheker
Peter Gasser – Tierarzt
Ulrich Platzer – Raiffeisenkasse

Dem Vorstand, in dem mitarbeiten:
Armin Bernhard (Vorsitzender) – Bildungswissenschaftler
Michael Hofer (Stellvertreter) – Ökonom
Elisabeth Prugger– Landschaftsplanerin
Anna Folie – Landwirtin